Chocamine & Himbeer Ketone – die neuen Abnehm-Wunder?

flattr this!

Heute habe ich schon eine Leseranfrage beantwortet mit einem ausführlichen Artikel, eine andere Anfrage von einigen von Euch möchte ich auch noch beantworten. Erstens weil ich wegen den fiesen Regenwetters nach ner Stunde Fahrrad fahren mit meinem wunderschönen Hund keine Lust mehr habe auf klatschnass werden aber auch nicht sinnlos Fernsehen will.

Ihr wisst, mein Mann und ich sind in letzter Zeit gepflegt myprotein-süchtig und ich probiere da die Produkte durch. Unten nenne ich Euch im Anschluss ein paar neue Rabattcodes, mit denen ihr da sparen könnt, falls ihr da kauft.

“Die magischen drei Fettverbrenner?”

Abnehmen mit Himbeerketonen?

Abnehmen mit Chocamine Plus?

Abnehmen mit Thermopure?

Kann mal also tatsächlich magisch abnehmen mit diesen “Wundermitteln”?



 Chocamine & Himbeer Ketone   die neuen Abnehm Wunder?

Unter anderem habe ich die drei Produkte getestet, die auch für Abnehmen und Gewichtsverlust beworben sind und die ich hier und da schon mal erwähnt habe, in einem anderen Zusammenhang. Die drei Kameraden scheinen Euch aus verständlichen Gründen sehr zu interessieren – immerhin stehen da so tolle Versprechen wie

“erhöht die Fähigkeit des Körpers Fett zu verbrennen”
“wirkt nachweislich stimmungsaufhellend und leistungssteigernd”
“höhere Fettverbrennung
“bessere Laune”
“appetitzügelnd”
“aphrodisierend”
“erhöht den Grundumsatz”
“reduziert die Fettspeicherfähigkeit des Körpers”
“Verbesserung des Stoffwechsels”
“bewährte Inhaltsstoffe zur Fettverbrennung und Gewichtsabnahme”

Sorry, das sind keine Wundermittel

Für die Hoffnungsvollen gleich vorab: Abnehmen mit Chocamine Plus, Abnehmen mit Himbeerketonen oder Abnehmen mit Thermopure “allein” kannst Du knicken. Wenn Du dazu neigst, an Wundermittel zu glauben sag ich Dir direkt ins Gesicht: Finger weg! Diese Sachen finde ich alle gut bis sehr, aber nur wenn man die richtige Erwartungshaltung an den Tag legt und die Produkte richtig einsetzt. Wenn Du Dir ein Wundermittel kaufen willst, damit Du Dein Leben nicht umstellen musst und die alte Ernährung und Dein altes Verhalten beibehalten willst – Finger weg! Es gibt kein Wundermittel, vorher nachher Bilder von Verkaufswebsites hin oder her. Glaub es mir, ich habe mir fast 30 Jahre lang ein Wundermittel gewünscht, es gesucht, jede Menge Kohle in Schund investiert, bin enttäuscht worden. Wunder darfst Du nicht erwarten! Das Wunder vollbringst immer Du selbst, wenn es dann geschieht.

Warum ich alle drei Produkte trotzdem nachbestellt habe

abnehmen mit chocamine Chocamine & Himbeer Ketone   die neuen Abnehm Wunder?

Abnehmen mit Chocamine Plus? Ist das möglich oder Humbug?

Chocamine Plus

Chocamine Plus ist super für alle, die Schokosüchtig sind. So wie ich. Bei Chocamine handelt es sich um einen reinen Extrakt aus Kakao, es wurde nicht hinzugefügt oder entfernt. Wie Chocamine zur höheren Fettverbrennung führen soll, ist mir rätselhaft – aber es wäre wohl auch für mich nicht messbar, ob es das vielleicht wirklich tut oder eben nicht. Was für mich dazu geführt hat, dass ich mittlerweile meine 3. Tüte Chocamine (100g) seit September 2013 geordert habe, ist die super Wirkung gegen die Schokosucht. Chocamine ist von der happyness Wirkung vergleichbar für mich wie Schokolade intravenös. Ich trinke es morgens im Butterkaffee, weil es mir viel Power gibt und gute Konzentration, mich gut gelaunt gemacht und mir dieses einmalig gute Gefühl gibt, was ich sonst mit Schoki gekriegt habe. Manchmal nehme ich es eine Stunde vor dem Training in einem weiteren Butterkaffee, den ich unheimlich gerne als Trainingsbooster einsetze. Ihr wisst ja, das Krafttraining ist nun umgestellt auf Negativtraining mit voller Power 1x die Woche und da nehm ich jedes bisschen Extrawind unter den Flügeln, den ich kriegen kann.

Chocamine riecht sehr gut, wie Schokolade. Es schmeckt pur wie ganz bittere Schokolade. Da das ohnehin die einzige ist, die ich seit Jahren esse, schmeckt es mir gut. Im Kaffee ist der Geschmack vollständig überdeckt, immerhin ist ein halbes Gramm des Pulvers eine Portion. Ich habe super viel Power durch das Zeug, mehr als “nur” mit dem üblichen Bulletproof Coffee. Das Beste: ich habe gar keine Lust mehr, meine sonst so geliebte 90% Lindt Bitterschokolade zu essen und krieg nicht das Sabbern, wenn ich andere Leute mit Schokoriegeln sehe. Nicht mal meine selbst gemachten Eiweißriegel sauge ich weg wie ein Ameisenbär, wenn ich mein Chocamine hatte. Weil es mich unheimlich von innen zufrieden macht. Ob das eine körperliche oder psychische Wirkung ist, ist mir übrigens egal. Deshalb gehört das Kakaoextrakt auf meinen Plan.

Vielleicht kann Chocamine gerade auch am Anfang helfen, wenn es schwer fällt, das Süßkram weg zu lassen? Das kann ich nicht beurteilen, weil ich schon gewohnt bin, maximal etwas Lindt 90% zu essen und sonst alles andere abzulehnen, was früher haufenweise den Weg in meinen Bauch gefunden hat.

Himbeerketone

abnehmen mit himbeer ketonen 225x300 Chocamine & Himbeer Ketone   die neuen Abnehm Wunder?

Abnehmen mit Himbeer Ketonen – ist das für jeden möglich?

Du machst keinen intensiven Sport? Dann kannst Du diesen Teil überspringen.

Die Himbeerketone sind wirklich ein Freakprodukt. Ob sie überhaupt irgendeinen Nutzen haben, wenn sie ohne Sportprogramm genossen werden, kann ich nicht beurteilen. Ich habe sie schon Anfang letzten Jahres gefunden, als ich auf ein Video von Dr. Oz (Amerikanisches TV Format) gestoßen bin, in der das beworben wurde. Da ich es nicht kannte, fand ich es interessant. Die Beschreibung der Wirkung klang ebenfalls interessant – und genauso zweifelhaft.

Ich habe Himbeerketone zum ersten Mal ausprobiert gehabt als Kapseln zusammen mit afrikanischer Mango. Eine riesige Wirkung hab ich nicht feststellen können und fand das Produkt erst Mal ein bisschen blöd. Eines Tages habe ich gedacht, ich hau mir zusätzlich zum Thermostack vor dem Training noch zwei so Kapseln rein. Und das ist der interessante Aspekt bei den Himbeerketonen, der mich gereizt hat:  wenn ich nach dem harten Training dann mein Shake mit MCT reinwerfe und zwei Stunden warte, ist ein deutlicher Unterschied zu sehen in der Tiefe der Ketose. Ketose ist das HIER für alle die neu dabei sind. Ich bin Ketarier, deshalb kann ich über die Wirkung für Zuckerverbrenner nichts sagen. Als Ketarier ist es natürlich, dass nach dem Training die Ketonkörper im Blut nicht mehr messbar sind – vielleicht noch popelige 0,5 oder 0,6 mmol, also gerade so eben in Ketose. Danach steigt der Wert wieder an, wenn der Körper wieder sein Energieniveau ausgleicht. Ohne Himbeerketone bin ich zwei Stunden nach dem Training bei einem Wert um 1- 1,5 mmol, in Abhängigkeit was ich trainingstechnisch getrieben habe. Mit Himbeerketonen habe ich dann schon wieder über 2 mmol . Und das bei dem immer gleichen “After Workout Shake”. Was auch immer es tut, es hat messbar einfluss auf die Widerherstellung des Energieniveaus und das widerum hält den katabolen Stoffwechselzustand in engen Grenzen. Übersetzt: es schützt meine “schlanke Masse” – also meine Muskulatur. Tiefe Ketose ist auch angenehm. Deshalb brauch ich es und will ich es. Warum es “ketone” heißt, also das Produkt meine ich, keine Ahnung. Haben Himbeeren Ketonköper? Wie auch immer, jetzt wisst ihr warum ich es mag. Und es funktioniert die Vertiefung der Ketose in einem signifikanten Bereich bei mir ausschließlich nach intensivem Training – weder nach Zumba oder Spazierengehen, sondern nur wenn die Muskeln richtig bluten mussten.

Das führt mich zur Anti-Empfehlung dieses Produkts für all jene, die sich den Slogan “verhindert die Fettspeicherung” ins Herz geschlossen haben, sich aber nicht sportlich den Arsch auf reißen (auf dem Fahrrad sitzen und Lesen oder Fernsehgucken gilt nicht als “Arsch aufreißen”) . Ich glaube, das Produkt wirkt anders bzw. nicht pauschal in jeder Situation. Die Wissenschaftler berichten, es setze Adiponektin frei, was wiederum das Hormon ist, dass Fett aus den Speichern freisetzt und bei Dicken weniger vorhanden ist als bei Naturschlanken.

Ich glaube auf Grund meiner Beobachtung bei mir selbst, dass es zum Fettverbrennung anheizen durchaus in der Lage ist, wenn in ganz kurzer Zeit plötzlich extrem viel Energie abgerufen wird. (Hartes Krafttraining, HIIT usw.) Es würde zumindest erklären, warum die Ketonkörpermenge etwa 0,5-1,5 mmol höher liegt, als ohne Himbeerketone vor dem Training. Ich habe das jetzt schon so oft ausprobiert und bin immer wieder erstaunt, wie zuverlässig sich das bei mir messen lässt nach dem Sport, während es im Alltag nicht funktioniert. Ich setze dazu auch nicht wie empfohlen 2x am Tag grundsätzlich 100mg reines Himbeerketonpulver ein sondern 1-2x in der Woche vor dem Training 1-2 g Himbeerketonpulver (also die 10fache Menge einer Tagesdosis!). Die 100g Packung kostet als Pulver 17,49 Euro – das ist viel günstiger und hochdosierter als es überhaupt in Tabletten zu finden ist.

Das Himbeerketon Pulver riecht kaum, wenn überhaupt ganz ganz dezent nach Himbeeren. Es hat eine hübsche kristalline Struktur und schmeckt pur krümelig und ganz leicht nach Himbeeren. Es ist also gut runter zu kriegen, ich löse es in meinem Getränk auf, das ich auf der Fahrt ins Fitti immer trinke. Dazu später noch mehr.

Thermopure

 

abnehmen mit thermopure 225x300 Chocamine & Himbeer Ketone   die neuen Abnehm Wunder?

Abnehmen mit Thermopure ist eher unrealistisch, wenn kein intensives Sportprogramm dazu kommt.

Hier ist es eigentlich nicht das Produkt, was ich “schlecht” finde, sondern den Aufdruck auf dem Produkt. Wenn ich als “oldie” im Bereich der Nahrungsergänzungen über die Inhaltsliste fliege, dann sehe ich auf den ersten Blick: das ist kein Abnehmprodukt sondern ein Thermostack. Ein Thermostack oder halt “Fatburner” ist ursprünglich ein Produkt aus der Sportszene, wo es auch hingehört. Thermostacks mag ich vor harten Trainingseinheiten, wie gesagt, die geben ordentlich Energie und Antrieb, machen härteres Training möglich und gleichzeitig wird ihre stark anregende Wirkung auch wieder “abgebaut” eben durch das Training. Wenn auf so einem Produkt aber drauf steht “unterstützt den Gewichtsverlust” , dann sehe ich vor meinem geistigen Auge wie Oma Rita ans Regal stürmt, sich zwei Tabletten Thermostack in den Kopp kloppt und dann nervös auf der Couch sitzt und Herzklopfen hat. Abnehmen tut dann auch keiner, außer das Portemonaise.

Interessant an Thermopure ist, dass der Hautpwirkstoff Grünteepulver ist. Da mir das wie Pferdestall schmeckt, kommen mir die Tabletten gelegen. Aber eben als Thermostack, 1x die Woche – also nur für das HIIT Training oder Negativtraining. Für das regenerative Training nicht. Und wie auf der Packung steht täglich schon gar nicht. Das Produkt hat nämlich einen starken Gewöhnungseffekt und wirkt dann nicht mehr. Sie spürbare Wirkung eines Thermostacks, also das innere “feuern” ist die wesentliche Wirkung – der Gewöhnungseffekt löst also jedes bisschen Wirkung dann auf.

Das Produkt empfehle ich allen, die mehr aus ihrem Training rausholen wollen und einen Stack ausprobieren wollen. Für gemächliches Training oder Aerbickurse etc. ist das Zeug nicht nötig, am besten wirkt es wo immer über eine kurze Zeit intensivste Leistung notwendig ist. Die meisten Leute brauchen also keinen Thermostack, weder zum Abnehmen noch zu irgendetwas anderem. Ich bin noch nicht mal sicher, ob Freaks wie ich den “brauchen” aber es ist einfach geiler mit als ohne. Deshalb war ich happy, dass HIER diesen Monat mit dem Code  THERMDE (im Warenkorb eingegeben) das Thermopure kostenfrei dazu gab. Klaro, 70 Euro Mindestbestellwert aber dadurch, dass wir da all unser protein und die Extrawürste kaufen, sogar das Trainingszubehör, kommt man da schnell drauf.

Fazit:

für Sportler sind alle drei Produkte zumindest sinnvoll, was den Spaßfaktor angeht. Ich liebe alle drei, allerdings wie gesagt – ich würde sie weder als Wundermittel sehen und schon gar nicht als Hilfsmittel zum Abnehmen, ohne sie im richtigen Rahmen mit den richtigen Erwartungen einzusetzen. Natürlich begünstigt weniger Hunger auf Schokolade das Abnehmen, natürlich begünstigt eine schneller eintretende Regeneration des Energieniveaus das Abnehmen, natürlich begünstigt hartes Training (Stichwort Muskelfasern Typ2b – mehr dazu HIER) das Abnehmen ganz besonders. Nur ist dazu eben außer bei Chocamine hartes Training verantwortlich und im Falle von Chocamine natürlich immer noch in der Umstellungszeit die klare Linie, auch bei Schokohunger nicht nachzugeben und normales Süßkram zu essen. Das macht dann immer noch der Kopf, nicht das Chocamine. Chocamine gibt nur die rein körperliche Reaktion auf Schokolade wieder, es ersetzt nicht den psychischen Teil der Veranstaltung.

Daraus ergibt sich von meiner Seite aus eine klare Empfehlung: Anfänger, also Neueinsteiger in einen gesunden Lebensstil, kaufen sich maximal das Chocamine, wenn der Schokohunger extrem ausgeprägt ist. Besser ist es, am Anfang komplett auf solche Nahrungsergänzungen zu verzichten, damit man selbst alles tut, was nötig ist und nicht denkt: naja, das Chocamine wirds schon richten, dass ich nicht lauter Schokolade reinpfeife, die Himbeerketone verhindern, dass Fett gespeichert wird und Thermopure steigert meinen Grundumsatz. Na dann brauch ich selbst ja weniger tun.

Erst wer für sich ein System gefunden hat und einen persönlichen Nutzen im Feintuning des einen oder anderen Aspekts durch ein Ergänzungsmittel sieht, sollte mit sowas ruhig experimentieren.

Tipp für Sportler: ich habe mit Exceed (DAS HIER) gute Erfahrungen gemacht, auch wenn es mir geschmacklich nicht zusagt. Geschmacksneutral wäre besser, allerdings haben die den Geschmack wohl wegen der BCAA reingetan, die sind ja nicht gerade lecker. Mit genug Wasser (also 750ml statt 250ml) geht das Zeug gut runter. Ich mag den Pump und die langsamere Ermüdung daran.

abnehmen mit exceed 225x300 Chocamine & Himbeer Ketone   die neuen Abnehm Wunder?

Exceed trinke ich gerne vor und während des Trainings. Einziges Manko: es gibt leider kein geschmacksneutrales, ungesüßtes Produkt.

 

Hilf uns, bekannt zu werden
PinExt Chocamine & Himbeer Ketone   die neuen Abnehm Wunder?

Author: Anne

Share This Post On

Trackbacks/Pingbacks

  1. Chocamine & Himbeer Ketone – die neuen Abnehm-Wunder? | Unser kostenfreies Abnehm-Programm - […] Heute habe ich schon eine Leseranfrage beantwortet mit einem ausführlichen Artikel, eine andere Anfrage von einigen von Euch möchte …

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

WordPress SEO
Powered by WishList Member - Membership Software